Figl-Verleih

Die Frühlingsgaudi der Innsbruckerinnen und Innsbrucker

Wenn die Temperaturen in die Höhe schießen, die ersten Bäume blühen, aber der Baggersee noch zu kalt ist, dann treffen auf der Seegrube Wanderer in kurzen Hosen auf lachende Figlerinnen und Figler mit lockeren T-Shirts, Skihose und dicker Schicht Sonnencreme. Es ist Figl-Zeit und somit Hochbetrieb auf der Nordkette, denn die beste Zeit eines jeden Figl-Fans hat begonnen!

Hinweis: Hierbei handelt es sich lediglich um den Verleih der Figl. Das „figln“ wird individuell und ohne Betreuung durchgeführt.

Achtung! Damit die Bindung funktioniert, müssen Skischuhe mit einer Sohlenlänge von mind. 270 mm (ca. Schuhgröße 37, je nach Modell) getragen werden. Bitte beachte, dass Skitourenschuhe nicht immer mit der Figl-Bindung kompatibel sind.

Skischuhe können vor Ort für einen kleinen Aufpreis ausgeliehen werden.

Für Kinder und Personen mit „kleinen Füßen“ sind Schnürfigl verfügbar. Auch hierfür empfehlen wir das Tragen von Skischuhen (keine Bergschuhe oder Snowboardschuhe).

Reserviere hier dein Paar Figl für die größte Gaudi der Saison! Wir empfehlen frühzeitige Buchung!

Factsheet

Verleihort

Station Seegrube der Innsbrucker Nordkettenbahnen

Preise

Figl-Saison ab 1. April 2022

Vormittag (bis 12:30 Uhr)
€ 15,00
€ 12,00 (Kinder bis 15 Jahre)

Ganzer Tag
€ 22,00
€ 18,00 (Kinder bis 15 Jahre)

Erster Kurstag verbindlich

Für dieses Level ist die Teilnahme ab dem ersten Kurstag verbindlich. Wählen Sie bitte als Startdatum den ersten Kurstag (i.d.R. Montag).

Level nicht buchbar

Dieses Level ist für diesen Kurs nicht buchbar. Bitte wählen Sie ein anderes Angebot.

Hinweise zu Levels

Hinweise zu Personen

Hinweise zu den Terminen

Level nicht buchbar

Dieses Level ist für diesen Kurs nicht buchbar. Bitte wählen Sie „Gruppenkurs halbtags“ oder ein anderes Produkt.